Flyer-Formate: Ausgefallen oder altbewährt

Ob einfacher DIN-Lang Flyer beidseitig bedruckt, oder mehrseitiges Faltblatt - zur Präsentation des eigenen Unternehmens und der Leistungen gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, potentielle Kunden zu locken.

Ein Klassiker ist das 6-seitige Faltblatt als Wickelfalz (Siehe Bild, Faltblatt links). Fast jeder hat diesen Vertreter unter den Printprodukten wahrscheinlich schon mehr als nur einmal in der Hand gehabt. Denn zur eigenen Präsentation bietet er nicht nur ausreichend Platz für Informationen, sondern liegt durch sein Format perfekt in der Hand und lässt sich durch seine Wickelfalz einfach öffnen und bestaunen.

Doch wie wäre es mit etwas Abwechslung? Etwas, das nicht gewöhnlich ist und einem nicht auf jeder zweiten Ladentheke begegnet? Für solche Werbewünsche gibt es zahlreiche weitere Formate, Falt- und Gestaltungsmöglichkeiten. Denn was erregt unsere Aufmerksamkeit mehr, als etwas, dass wir nicht kennen und das aus unseren alltäglichen Gewohnheiten herausfällt?  
Wie wäre es mit etwas Quadratischem, dessen Seiten sich jeweils in eine andere Richtung aufklappen lassen? Oder etwas, dass sich wie eine Ziehharmonika öffnen lässt? Bei Berücksichtigung der Faltreihenfolge, sind vielen kreativen Ideen fast keine Grenzen gesetzt.  

Zwar benötigen solche Ideen mehr Zeit, um gut umgesetzt zu werden, doch wer sich anders präsentiert, als der Großteil anderer Unternehmen, der hebt sich ab, fällt mehr ins Auge und schafft eine stärkere Eigenpräsenz.

Wenn Sie solch ein ausgefallenes Werbeprodukt suchen, oder doch gerne bei altbewährten Printprodukten bleiben, beraten wir Sie gerne und arbeiten gemeinsam mit Ihnen an Ideen und der Umsetzung Ihrer Vorstellungen.

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt zu uns auf.


Verfasst am 25.08.2014
Zurück zur Übersicht

Aktuelle Blog-Artikel