Facebook Reactions

Bisher war es auf Facebook nur möglich, Beiträge, die für den User interessant erscheinen, mit einem Like zu versehen. Durch das Rollout von Facebook Reactions hat der User nun die Möglichkeit, seine Emotion differenzierter mitzuteilen. Die Erweiterung um Love, Haha, Wow, Traurig und Wütend gibt dabei eine kleine Auswahl an unterschiedlichen Stimmungen vor. Dadurch kann man beispielsweise bei traurigen Nachrichten besser sein Mitgefühl und Beileid ausdrücken. Die Reaction-Buttons bringen dadurch etwas mehr Vielfalt bei Berwertungen von Beiträgen.

Dass das klassische Like noch immer die meist genutzte Reaktion ist, kommt nicht überraschend. Laut International Business Times ( Facebook's new emoji-based Reactions see the 'Love' button clicked the most) ist allerdings Love die mit Abstand zweit meist genutzte Reaktion bei Facebook, gefolgt von dem Wow- und Wütend-Emoji. Die Reaktionen Traurig und Wütend werden laut IBT hingegen aktuell am wenigsten genutzt.


Verfasst am 04.03.2016
Zurück zur Übersicht

Aktuelle Blog-Artikel