Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.

[Azubi-Blog] Einführung Auszubildenden-Blog

Wer Interesse an der Gestaltung von Printmaterialien hat, Designs entwickeln und an Projekten rund um Website-Erstellung und Co. teilhaben möchte, dem liegt es vielleicht nicht fern, Mediengestalter zu werden.

Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, mein Hobby zum Beruf zu machen. Zwar führte mein Werdegang über Umwege zu dieser Entscheidung, aber nach mehr als 6 Monaten Ausbildung darf ich mich nun weiter freuen, Mediengestalter zu werden.

Doch was bedeutet das eigentlich und wie verläuft die Ausbildung zum Mediengestalter? Darf ich mehr machen als Kaffee kochen? Darf ich eigenständig an Projekten arbeiten?

Wer sich für die Ausbildung zum Mediengestalter interessiert oder gerne einen kleinen Einblick in die Arbeiten einer Werbeagentur bekommen möchte, ist herzlich eingeladen, meine kleine "Auszubildenden Blog"-Serie weiter zu verfolgen. In dieser werde ich das Thema "Ausbildung zum Mediengestalter" aufgreifen, Erfahrungen teilen und Projekte vorstellen - und euch erzählen, was die Ausbildung bei tenge&spangenberg besonders macht ;-)

Daniel


Verfasst am 28.04.2015
Zurück zur Übersicht

Aktuelle Blog-Artikel